top of page

Nachhaltiger Trick bei chronischen, unspezifischen Nackenschmerzen

Aktualisiert: 31. Jan. 2023



Wiederkehrende Nacken- und Kopfschmerzen können sehr unangenehm und belastend sein. Zur Lösung dieser ständigen Verspannungen suchen wir deshalb oft den Rat von Therapeut:innen, die das Problem mit manuellen Techniken vorübergehend lösen.

Weil das Ergebnis aber häufig nicht nachhaltig ist, werden regelmäßige Therapiesitzungen zum "weg massieren" notwendig.


Viele Patient:innen befürchten außerdem, dass eine aktive Therapie mit Training der Schulter- und Nackenmuskulatur die Beschwerden eher verstärken als lindern könnte.


Herausgefunden hat man jetzt allerdings, dass eine aktive Trainingstherapie bereits nach 4 Wochen einen nachhaltigen Effekt auf die Reduktion der Verspannungen, also auf den Muskeltonus hat. Auch andere Parameter wie Schmerz, Beweglichkeit und Funktion der Halswirbelsäule sowie Lebensqualität wurden signifikant besser im Vergleich zur Kontrollgruppe, die 4 Wochen lang 5x pro Woche Massagen erhalten hat!

(Kang&Kim 2022)


Und was ist nun der nachhaltige Trick? ✌🏼😎


Nimm deine Verspannungen selbst in die Hand und verlasse dich nicht nur auf Therapeut:innen, die ausschließlich wöchentlich deinen Nacken mit manuellen Techniken behandeln, sondern suche dir Hilfe bei aktiv arbeitenden Therapeut:innen. Mit einem regelmäßigen Training der Schulter- und Nackenmuskulatur ist die Wahrscheinlichkeit einer Verbesserung der Beschwerden deutlich größer und nachhaltiger!

Kontaktiere mich gerne, wenn du Fragen hast oder Unterstützung bei deinem Vorhaben brauchst, denn gemeinsam Berge versetzen bedeutet für mich, dass Klient:innen und Patient:innen durch meine Hilfestellung einen positiven Rahmen erhalten, um mit mehr Selbstwirksamkeit effizient ihr Therapieziel zu erreichen.


Quelle:

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1件のコメント


Dr. Tobias Wallmann
Dr. Tobias Wallmann
2023年2月06日

Ja, genau das ist wieder so ein Lieblingstvema vieler Patient:innen. "HWS Verspannungen" .

Ich bin ebenso absolut davon überzeugt, dass dabei nur die aktive selbst initiierte Übungstherapie zum Erfolg führen kann. Toller Beitrag Jen👍

いいね!
bottom of page