3 Gründe für Blasen an den Füßen

Besonders bei aktiven Menschen sind Blasen an den Füßen keine Seltenheit. Sie lassen sich aber häufig vermeiden oder wenigstens reduzieren, wenn man einen genauen Blick auf ihre möglichen Ursachen wirft und versteht, weshalb sie überhaupt entstehen!


Grund 1: Falsche Schuhgröße

Sitzen deine Schuhe zu locker?

Blasen sind immer ein Zeichen von zu viel Reibung, die zwischen Schuh und Fuß entsteht.


Grund 2: Bewegungsmuster

Dreht sich dein Fuß beim Gehen nach innen oder nach außen?

Sind dein Großzehengrundgelenk und dein Sprunggelenk beweglich genug, um einen natürlichen Bewegungsablauf zu ermöglichen? Falls nicht, wird das evtl. durch verschiedene andere Bewegungen ausgeglichen.

Durch Kompensationsmuster entsteht häufig Reibung, welche zu Blasen führen kann.


Grund 3: Stark schwitzende oder nasse Füße

Hast du oft das Gefühl, dass deine Füße stark schwitzen? Trägst du häufig Socken aus synthetischen Materialien, die das Schwitzen fördern?

Werden deine Füße im Schuh oft nass durch Regen, Matsch oder Schnee?

Durch Feuchtigkeit wird die Haut am Fuß schneller anfällig für Blasen.


Jetzt weißt du bereits einiges über mögliche Ursachen für die Entstehung von Blasen an den Füßen und ich hoffe, dass du mit den Tipps im nächsten Beitrag, den Verbrauch deiner Blasenpflaster auf jeden Fall reduzieren oder sogar ganz vermeiden kannst! :-)


Liebe Grüße - auch an deine Füße!

Jen