top of page

5 Tipps gegen Blasen an den Füßen

Blasen an den Zehen, an der Ferse oder an der Fußsohle sind eine nervige Begleiterscheinung bei langen Läufen und Wanderungen. Manchmal treten sie auch auf, wenn man neue Socken oder Schuhe hat oder, wenn die Füße beim Ausflug nass werden. Fast jeder kämpft mit Blasen an den Füßen, aber wie bekommt man das Problem nachhaltig in den Griff?



Tipp 1: Kaufe die für deinen Fuß passende Schuhgröße!

Dass du die richtige Größe trägst ist essenziell, um gegen Blasen an den Füßen vorzubeugen. Damit du deine Schuhgröße richtig ermittelst, miss deine Füße zunächst aus und werfe dann immer einen Blick in die Maßtabelle des jeweiligen Herstellers, bei dem du deine Schuhe schließlich kaufst.



Tipp 2: Vermeide "Rutschen" in den Schuhen

Achte auf eine ordentliche und feste Schnürung und passe sie ggf. mehrmals an, wenn du merkst, dass du in deinen Schuhen rutscht! Schnüre deine Schuhe nochmal nach, bevor du einen längeren Downhill läufst.


Tipp 3: Mobility für Fuß & Sprunggelenk

Arbeite an einer ausreichenden Beweglichkeit in deinen Gelenken (besonders im Sprunggelenk und im Großzehengrundgelenk). So vermeidest du Kompensationsmechanismen (besonders Rotation), die zu mehr Reibung und deshalb indirekt zu Blasen führen können.


Tipp 4: Schütze deine Füße vor Nässe

Wenn du zu vermehrtem Schwitzen an den Füßen neigst, dann meide Socken aus Polyester, Nylon oder Polyamid. Nutze stattdessen Socken aus weicher, atmungsaktiver Baumwolle.

Vermeide durch Wechselsocken, dass deine Haut aufweicht, wenn es mal nass wird oder klebe bei Bedarf ein Blasenpflaster, wenn Nässe nicht vermieden werden kann.


Tipp 5: Trage Socken, die deine Füße nicht einengen

Enge Socken sorgen immer dafür, dass sich der Fuß im Schuh nicht richtig ausbreiten kann. Es entsteht mehr Platz zwischen deinem Fuß und dem Schuh und dieser ist ein Faktor für Reibung. Zehensocken sorgen dafür, dass sich deine Zehen frei entfalten, Kräfte aufnehmen und Reibung vermeiden können.


Die besten Zehensocken


Ich wünsche dir eine blasenfreie Zeit!

Liebe Grüße - auch an deine Füße!

Jen


668 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 commentaire


Dr. Tobias Wallmann
Dr. Tobias Wallmann
18 sept. 2021

Das sollte jeder lesen und beachten. Nicht schlecht als Physio so ein basisnaher und praxisorientierter Beitrag. Aber sorry Jen, du bist ja mittlerweile Fussexpertin und da gehören auch genau solche Themen dazu !😅👍🙋

J'aime
bottom of page